Menü
DIFGB e.V.

Jahrestagung 2022

 

Sexualisierte Gewalt im Kontext Geistiger Behinderung

Tagung an der Carl von Ossietzky Universität OLDENBURG

Donnerstag, 17. November 2022

15:00 – 15:45            Begrüßung und Einführung (DIFGB-Vorstand)

15:45 – 16:30            Prof.in Dr.in Sabine Andresen: Gesellschaftliche Thematisierung sexualisierter
                                     Gewalt und ihre blinden Flecken

16:30 – 17:00            Pause

17:00 – 17:45            Prof. Dr. Andreas Jud: So klug als wie zuvor? Zur Häufigkeit sexualisierter Gewalt
                                     gegen Kinder und Jugendliche und den Herausforderungen in ihrer Erfassung

17:45 – 18:45            Prof.in Dr.in Barbara Kavemann: Wie funktionieren Bilder in der Prävention?
                                     Erfahrungen aus Gruppendiskussionen mit kognitiv beeinträchtigten Kindern und
                                     Jugendlichen im Projekt BeSt – Beraten & Stärken

ab 19:30                     Gemeinsames Abendessen

Freitag, 18. November 2022

09:00 – 10:00            Postersession der Forschungsprojekte von Nachwuchswissenschaftler:innen
                                     (themenoffen): Teaser (2 Minutes/2 Slides) & Posterrundgang

10:00 – 11:00            Prof.in Dr.in Ingeborg Thümmel & Dr.in Robyn White: Access to justice for persons
                                     with communication disabilities: International guidelines and reasonable
                                     accommodations

11:00 – 11:15            Pause

11:15 – 12:15            Prof. Dr. Oliver Kestel: Sexualisierte Gewalt - ausgewählte
                                     rechtliche Aspekte aus Opfer- und Täterperspektive

12:15 – 13:00            Mittagsimbiss

13:00 – 13:45            Prof.in Dr.in Sabine Maschke: Sexualisierte Gewalt in der Erfahrung Jugendlicher -
                                     Vergleichende Ergebnisse aus den Speak! Studien

13:45 – 14:30            Prof.in Dr.in Kathrin Römisch: Institutionen als Risikofaktor für das Erleben
                                     sexualisierter Gewalt

14:30                           Abschluss

                                                                                          - Ende der Tagung -

 

Der Tagungs-Kostenbeitrag (inklusive Verköstigung während der Tagung & Abendessen) beträgt für DIFGB-Mitglieder 110 Euro; für Nichtmitglieder 150 Euro; für Mitglieder-Doktorand:innen 75 Euro; für Nicht-Mitglieder-Doktorand:innen 105 Euro und für Studierende 50 Euro. 

Eine verbindliche Bestätigung Ihrer Tagungsanmeldung (via Mail) erfolgt nach der Anmeldung. Die Tagungsgebühr (Verwendungszeck  „DIFGB-Jahrestagung“) überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

DIFGB e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN DE25 5335 0000 0014 0009 84
BIC HELADEF1MAR 

 

Anmeldung zur Jahrestagung 2022
bis zum 07.10.2022

Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein!
Bitte tragen Sie Ihren Nachnamen ein!
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein!
Ungültige Eingabe
Bitte auswählen
Bitte in die Speicherung Ihrer Angaben einwilligen!