Menü
DIFGB e.V.

Zur politischen Dimension der Inklusionsforschung

Call for Papers für ein Special Issue der Zeitschrift für Inklusion

Folgende Fragen können in Beiträgen für das Special Issue diskutiert werden:

  • Wie können Pädagogik, Wissenschaft und Politik sowie deren Verhältnis gedacht werden?
  • Welche Verhältnissetzungen von Pädagogik/des Pädagogischen wie der Politik/des Politischen ergeben sich hierbei unter Verweis auf ‚Inklusion‘?
  • Wie ist das Verhältnis zwischen Inklusionspädagogik und -forschung einerseits sowie sozialen Bewegungen und deren akademischen Institutionalisierungen andererseits zu fassen?
  • Wie kann das Verhältnis von Tradition, Aktualität und Zukunft der Integrations- respektive Inklusionspädagogik und -forschung vor dem Hintergrund heterogener Ansprüche eines politischen/demokratischen/emanzipativen/normativen etc. Selbstverständnisses gedacht werden?

Den ausführlichen Call for Paper finden Sie oben rechts.

Alle Zurück Vor